Willkommen

Herzlich Willkommen!

"Oberpfälzer Psychiatrietage" am 03. und 04. November 2015 in Cham

Unter dem Motto „Grenzen erleben – Brücken bauen“ finden am 03. Und 04. November 2015 die IX. Oberpfälzer Psychiatrietage in Cham statt.

Im sozialpsychiatrischen Versorgungsnetz - ambulant wie stationär - stoßen MitarbeiterInnen genauso wie Betroffene und Angehörige in ihrem Alltag an Grenzen. Diese oberpfalzweite Tagung soll den TeilnehmerInnen - "Profis", Angehörige, Betroffenen und Interessierte - Perspektiven zum Umgang mit persönlichen und institutionellen Grenzen aufzeigen, gleichzeitig aber auch Hilfen zum "Brücken-Bau" bieten.

Im Eröffnungsvortrag „Grenzen haben – erfüllt leben“ am Dienstag spricht Rainer Schmidt (Pfarrer, Kabarettist und Dozent) über Grenzerfahrungen, über Behinderung und Krankheit und über ein erfülltes und glückliches Leben.

Am Mittwoch beschäftigen sich die beiden Plenumsvorträge „Suizidbeihilfe/Ärztlich assistierter Suizid – die psychiatrische Position“ von Prof. Dr. med. Dr. h. c. Wolfersdorf, dem ärztlichen Direktor des Bezirkskrankenhauses Bayreuth und „Nelson Mandela – Vom Staatsfeind Nr. 1 zum Versöhner“ von Prof. Dr. Stephan Bierling, Universität Regensburg,

An beiden Veranstaltungstagen laden insgesamt 48 Workshops zum Austausch und zur Erweiterung der persönlichen Fachkenntnisse ein. Für die Durchführung hat der Landkreis Cham dankenswerterweise die Nutzung der Räumlichkeiten des Joseph-von-Frauenhofer-Gymnasiums gestattet.

Auf den folgenden Seiten können Sie sich ausführlich über das gesamte Programm informieren.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Impressum